Ostdeutschland - Zukunftslabor oder Abstellgleis?

Diese Frage diskutierten am 22. Mai 2019 rund 200 Entscheidungsträger aus Kommunen und Sparkasse in Potsdam. Eingeladen hatten der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) und die Kommunalen Spitzenverbände der OSV-Staatsvertragsländer.

Nach der Eröffnung durch Dr. Michael Ermrich, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbands einer Podiumsdiskussion und zwei Vorträgen am Vormittag, hatten die Gäste am Nachmittag die Möglichkeit, an einem von 4 Fachforen teilzunehmen. Im Fachforum 1 - Digitale Angebote für Kommunen - führten Dr. Michael Wandersleb, Geschäftsführer KID Magdeburg GmbH und Andreas Zurbel, Leiter Vertrieb, Öffentliche Auftraggeber, GiroSolution GmbH durch das Thema.

Dr. Michael Wandersleb

Quelle: Ostdeutscher Sparkassenverband (OSV)

Sie haben noch Fragen?

 

KID Magdeburg GmbH
Kommunikation und Marktentwicklung
Alter Markt 15
39104 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen
Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Aktuelles

27.08.2019

Landkreisversammlung in der Lutherstadt Wittenberg - Landkreise fordern mehr Investitionsmittel, schnellere Förderverfahren und Aufhebung des Landesvergabegesetzes

Auf ihrer Jahrestagung, am 23. August in der Lutherstadt Wittenberg, haben die elf Landkreise aus Sachsen-Anhalt deutlich höhere Investitionsmittel gefordert. „Nachdem in den letzten ... mehr »
26.08.2019

Anwendertag "Gemeinsam auf dem Weg zur Digitalisierung"

Am 21. und 22. August 2019 veranstaltete die BrainSCC GmbH in Merseburg einen Anwendertag unter dem Titel "Gemeinsam auf dem Weg zur Digitalisierung".
Der ... mehr »