Der Weg zur digitalen Schule
IT-Infrastruktur, Schulverwaltung und Unterricht mit dem KITU-Portfolio zukunftsfähig organisieren


Das Land Sachsen-Anhalt hat am 20.03.2017 eine Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt veröffentlicht.

Ziel dieses Förderprogrammes ist der Aufbau einer standardisierten Schul-IKT-Infrastruktur, die leicht administrierbar, sicher und ressourcenschonend ist.

Die KITU hat in einer europaweiten Ausschreibung einen Warenkorb gemäß den Rahmenempfehlungen zur IT-Ausstattung von Schulen des Landes Sachsen Anhalt ausgeschrieben.

Gemeinsam mit den gewonnen Partner stellte die KITU diesen Schul-IT-Warenkorb in einer Veranstaltung im Hotel Ratswaage am 15.11.2017 vor und präsentierte die Leistungen zu den Themen:

  • IT-Infrastrukturkomponenten
  • Clienttechnik
  • pädagogische Software
  • Virenschutzlösungen
  • Beratungsleistungen für Medien und IKT-Konzepte

Fast 200 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich in den Vorträgen zu informieren und interessante Gespräche mit den Partnern in der begleitenden Ausstellung zu führen.

Impressionen:

Sie haben noch Fragen?

 

KID Magdeburg GmbH
Kommunikation und Marktentwicklung
Alter Markt 15
39104 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen
Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Aktuelles

02.06.2022

Firmenstaffel 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet am 7. Juli wieder der Firmenstaffellauf im Elbauenpark Magdeburg statt. Er soll an die Erfolge aus Vor-Corona-Zeiten anknüpfen. Bis zu 5.000 Teilnehmende ... mehr »
17.01.2022

ISO/IEC 27001 Überwachungsaudit erfolgreich absolviert

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 ist der Standard zur Realisierung eines wirksamen Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) innerhalb der Organisation und bildet damit die ... mehr »