Basis für unser erfolgreiches Agieren als kommunaler IT-Dienstleister im Land Sachsen-Anhalt ist die Etablierung des IT-Service-Managements auf der Grundlage von ITIL (Best-Practice-Leitfaden und der De-facto-Standard im Bereich IT-Service-Management).

Als international anerkannte Best-Practices-Sammlung wird ITIL genutzt, um IT-Abläufe zu steuern und zu analysieren. Die etablierte Mischung aus Prozessen, Rollen und Funktionen beruht auf langjähriger Praxiserfahrung und erlaubt die weitere Optimierung des IT-Servicemanagements.

Voraussetzung für ein effektives wie effizientes Agieren aller Bereiche, Teams und Mitarbeiter ist die durchgängige Sicherung der dafür notwendigen Basisqualifikation.

Obligater Bestandteil der seit 2004 durchgängig bestehenden ISMS-Zertifizierung gemäß ISO/IEC27001 ist die laufende Qualifikation der KID-Mitarbeiter im Rahmen eines Schulungskonzeptes. Als ein darin enthaltener Baustein konnten im November weitere 36 KID-Mitarbeiter eine zweitägige online-Schulung zum Thema ITIL4 Foundation erfolgreich absolvieren. Damit verfügen im Ergebnis mehr als 90% aller KID-Mitarbeiter über das notwendige ITIL-Grundlagenwissen.


KID Magdeburg GmbH
Kommunikation und Marktentwicklung
Alter Markt 15
39104 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen
Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Aktuelles

04.10.2022

100. KITU-Mitglied

Zum 01. Oktober 2022 ist der Landkreis Anhalt-Bitterfeld der Kommunalen IT-UNION eG (KITU) beigetreten.
Die 2009 gegründete KITU zählt jetzt 100 ... mehr »
26.09.2022

Messe PERSPEKTIVEN

Am 23. und 24. September fand in den Messehallen Magdeburg, zum 22. Mal, die größte und wichtigste Berufsorientierungs- und Bildungsmesse im nördlichen ... mehr »